Samstag, 20. Januar 2018

Endlich wieder mal was geschafft

hallo ihr Lieben

hach, seufz, stellt euch vor, es ist endlich wieder mal was passiert ...... 
es gibt ein neues Möbelstück in Manus white Home ......... 
einen Schreibtisch

ewig, wirklich ewig hab ich überlegt, ob es denn Sinn macht, 
einen Schreibtisch ins Schlafzimmer zu stellen ......

wenn es nach unserem Architekt ginge, wäre der Schreibtisch 
von Anfang an Pflicht gewesen ..... 

dazu sei zu sagen - unser Architekt inst inzwischen Mitte 80 
und ein Architekt der "alten Schule".

ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll - er ist sehr 
modern und futuristisch, aber gleichzeitig auch sehr 
klassisch in seiner Planug und Einrichtung.

sein Plan für ein Schlafzimmer ist auch immer Platz 
für einen Schreibtisch - denn jeder Bewohner muss sich 
irgendwo mal zurückziehen können, um etwas persönliches 
niederzuschreiben und dabei seine Ruhe zu haben

nun hab ich aber lange ausgeholt, gell ;)

* * *

und weil der Liebste eine Woche beruflich außer Haus ist, 
hab ich spontan mal eine Bestellung im schwedischen 
Möbelhaus aufgegeben :)

* * *

nun seht selbst ........


 die bestellte Bilderleiste ist aber noch nicht eingetroffen - 
also die Deko ist nur Provisorium .....



die beiden Scherenschnitte hab ich ursprünglich nur wegen 
den Bilderrahmen gekauft - inzwischen finde ich allerdings 
die Scherenschnitte selbst so toll, dass sie demnächst 
an die Wand kommen :)


jaaaa, den Schreibtisch hab ich heute vormittag eigenhändig 
und allein zusammengebaut :)



ich freu mich so, wieder mal was neues präsentieren zu dürfen :)

dann wünsche ich euch allen mal einen schönen Sonntag und 
sage ganz herzlich danke für euer liebes Feedback die letzten Tage

ich freu mich wie blöde, dass es doch noch jemanden 
interessiert, was ich hier "verzapfe"

* * *

liebe Grüße
Manu

Montag, 15. Januar 2018

danke ihr Lieben!

vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen, dass hier dochnoch wer mitliest :)

ich hatte schon befürchtet, ich schreibe ins Nirwana :)


so ab und zu mal ein paar nette Worte machen doch gleich viel mehr Spaß!


und deshalb habe ich vorhin mal die Kamera gezückt


mir war nach der Hunderunde vorhin so kalt, dass ich den Kamin
angeworfen habe und meinen Rotwein darauf angewärmt habe ;)





hier stürmt es und auf der Terrasse liegen ein paar weiße Brösel,
aber nichts halbes und nichts ganzes :)


ihr Lieben, habt es fein und danke, dass es euch gibt!

liebe Grüße
Manu

Mittwoch, 10. Januar 2018

still isses hier

hallo ihr Lieben

sofern hier noch wer mitliest -
alles Gute noch im neuen Jahr!


hier ist es in den letzten Monaten recht still geworden -
von meiner Seite aus ... und aber auch von eurer Seite aus

* * *

vielleicht liegt es einfach daran, dass ich aktuell keine
Lust mehr habe auf Veränderungen - na ja, Lust auf
Veränderung schon, aber die Umsetzung dessen setzt
mich sehr unter Druck und raubt mir die Freude

schon seit Monaten warten 2 alte Fensterrahmen darauf,
verdekoriert zu werden

ich habe hübsche Bilderrahmen auf dem Flohmarkt erstanden,
aber schaffe es einfach nicht, Nägel in die Wand zu klopfen

einen kleinen Schreibtisch möchte ich mir einrichten,
beim wollen ist es geblieben

* * *

ich bin froh, wenn ich nach momentan 10-12 Stunden
Büro einfach nur zu Hause bin, noch bissel Zeitung lesen,
was essen, vielleicht ein Gläschen Wein und eine
halbe Stunde Sofa - dann bin ich "bettfein"

und letztlich überträgt sich diese Antriebslosigkeit
wohl auch auf meine Leserschar

die Kommentareund Seitenaufrufe sind recht übersichtlich
geworden, aber es gibt halt auch nicht viel zu sehen

ich weiß noch nicht, wie es hier weitergeht, vergesst mich
nicht ganz, vielleicht bringt das Frühjahr wieder etwas
mehr Elan - es gibt soooo viel zu tun - ich möchte doch
endlich auch Garten und so weiter ...

* * *

habt es fein!!

liebe Grüße
Manu




Dienstag, 26. Dezember 2017

fröhliche Rest-Weihnachten noch .....


 hallo ihr Lieben

ein verspäteter Weihnachtsgruß aus dem 
leider gar nicht mehr winterlichen Vogtland ....


* * *

leicht winterliche Deko in der Küche ....


* * *

die Deko auf dem Weihnachtsbaum - ein bissel bling, bling 
und ein Eierwärmer als Baumspitze :)

 

 * * *

 gestrickt hab ich auch ein bissel - wer mal gucken mag 



* * *

so sah es am 3. Advent auf der Terrasse aus -
hätte das nicht einfach liegen bleiben können?


* * *

 und hier mal noch die kleine Zicke ;)


habt es fein und rutscht gut ins neue Jahr!!!

bleibt gesund und munter!!!

liebe Grüße
Manu




Mittwoch, 1. November 2017

.

hallo ihr Lieben

seid dieses Jahr mal faul zum Ende des Gartenjahres

lasst uns was tun gegen das Insektensterben

lasst das Laub im Garten liegen,
gebt den Insekten die Chance, zu überwintern

und die blöden Laubbläser schmeissen wir in den
Elektroschrottcontainer



gesehen bei Frau Raumseele (KLICK) und für gut befunden!

ich wünsche euch eine kurze Woche 
habt es fein ihr Lieben

Manu


Sonntag, 29. Oktober 2017

ich hab echt den besten Mann der Welt

hallo ihr Lieben

letzen Sonntag waren wir mit dem Hund im Wald -
Sonntags-Spaziergang mit Pilze suchen :)

plötzlich erspähe ich im Dickicht etwas, was wie ein
Eimer oder eine alte Gießkanne aussieht .... ich kämpfte
mich unter das Gestrüpp und zog eine Zinkkanne hervor

riesengroß, ziemlich schwer und leider ohne Boden ...... 

beflügelt von meinem gefundenen Schatz wollte ich das Ding
die letzten 3km bis nach Hause schleppen

der Liebste konnte mich jedoch überzeugen, das Ungetüm im
Wald zu lassen - nur um eine halbe Stunde später mit dem Auto
wiederzukommen und das Teil einzuladen :)

nun steht die Kanne erst mal mitten auf der Terrasse
und kanndurch den Regen sauber werden

ich hab doch echt den besten Mann der Welt, oder?

(na ja, ich glaube, er wollte verhindern, dass uns die Nachbarn
sehen, wie seine Frau eine olle, angerostete Zinkkanne
ohne Boden durchs Dorf schleppt :) )

* * *

wahrscheinlich werde ich die Kanne ein Stück eingraben
und die Minze darin einpflanzen - ich hoffe mal,
dass die Wurzeln nicht unbedingt wandern,
sondern im Topf (der Kanne) bleiben

jetzt aber erst mal Fotooooooos





heute Nacht wurden ja die Uhren wieder auf Winterzeit gestellt -
das ist die Zeit, die ich überhaupt nicht mag!

Nachmittag um fünf wird es schon finster ...... brrrrr



 und weil draußen stürmisches Nieselregen-Wetter ist, haben wir
ein Feuerchen im Kaminofen angezündet - so lässt es sich aushalten


und noch ein kleiner Einblick ins Wohnzimmer :)


ihr Lieben, ich hoffe, der Sturm hat keine größeren Schäden angerichtet

wir hatten Glück, bei uns ist nicht viel passiert

habt es fein und kommt gut in die neue Woche - wir Sachsen haben
ja nur den Dienstag als Feiertag - und morgen muss ich auch arbeiten ....

liebe Grüße
Manu

Dienstag, 17. Oktober 2017

unser Haus hat Farbe bekommen

hallo ihr Lieben

unser Haus hat Farbe bekommen!



es war echt ein sehr langer Entscheidungskampf -
ja, nein, vielleicht oder doch ganz anders?



ich hatte (fast) jede Woche eine andere "Schnapsidee"



ursprünglich war der absolute Wunschtraum ein dunkles ROT ..... 

* * *

die Fenster weiß wie Schnee,
das Haus rot wie Blut und
das Dach schwarz wie Ebenholz ...... 

aber dunkles rot bekommt man nicht mehr - nur, wenn man
auf jeden Fall keine Gewährleistung möchte und damit leben
kann, dass nach 3 Jahren die Wetterseite bereits ziemlich verblichen
ist und eigentlich neu gestrichen werden müsste



all das hätte mich nicht gestört

allerdings haben wir jetzt bereits den 2. Sommer auf unserer Terrasse erlebt



und wenn ich mir dann in der brütenden Sommerhitze vorstelle,
dass meine Hauswand in dunkelrot die Wärme noch mehr speichert
und wir dann quasi an der Hauswand Spiegeleier braten können ....
da habe ich doch noch mal umgedacht :)



außerdem ist man mit rot auch bei der Deko irgendwie farblich gebunden





 
somit ist es jetzt ein lavendelfarbenes Grau geworden


je nach Lichteinfall wirkt es anders



 und nachdem ich die Deko zum großen Teil wieder hingeräumt habe, 
musste ich auch gleich jede Menge Teelichte anzünden


schließlich will Frau ja wissen, ob die Deko passt, gell :)


und hier noch ein paar Fotos vom letzten Wochenende 

der Hund musste gleich mal gucken kommen, warum Frauchen
mitten dort unten auf dem Boden sitzt :)


 da ich ja Platz schaffen musste, stand erst mal alles mitten auf der Terrasse


nicht, dass es ein Platzproblem gab - die Terrasse sah zum ersten
Mal richtig gut ausgenutzt aus :)



so ihr Lieben, ich freu mich gerade einen Kullerkeks, dass endlich
Farbe an der Wand ist und die Entscheidung -welche Farbe- war am 
Ende gar nicht so schwer :)

habt es fein und kuschlig!

liebe Grüße
Manu